alles da,
alles
ganz nah

Die Gemeinde Suhr im Kanton Aargau bietet ihren rund 10’000 Einwohnerinnen und Einwohnern alles, was das Herz begehrt. Angrenzend an den Kantonshauptort Aarau gelingt es Suhr, urbanes Leben mit Naturnähe zu verknüpfen. Dank dem nahen Autobahnanschluss an die A1, der Wynentalbahn und dem Bahnhof SBB sind Sie zudem ideal an den privaten und öffentlichen Verkehr angebunden. Somit ist sichergestellt, dass Sie Aarau, Zürich, aber auch andere Städte rasch und bequem erreichen. Das Schwimmbad, eine überaus grüne Umgebung mit idyllischen Waldstücken sowie mehrere Naturschutzgebiete garantieren vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Kommt hinzu, dass Ihr neuer Lebensmittelpunkt an der Anna Heer Strasse nur einen Steinwurf vom Ufer der Suhre entfernt ist, wodurch Sie jederzeit zu wohltuenden Spaziergängen entlang dem Flussufer aufbrechen können. Zu den vorteilhaften Seiten Ihres neuen Wohnortes zählt es auch, dass alles in Gehdistanz liegt – vom Bahnhof und den Bushaltestellen über die nächsten Einkaufsmöglichkeiten bis hin zum Kindergarten und den verschiedenen Schulstufen. Das bürgt für Lebensqualität.

Bild
Bild